Schulpastorale Angebote

Ein besonderes Angebot der Schule stellen die zahlreichen zwei– und mehrtägigen schulpastoralen Veranstaltungen am Wochenende bzw. in den Ferien dar. Dazu gehören:

  • Kinderbibeltage für die 5. und 6.Jahrgangsstufe
  • Religiöses Mädchenwochenende für die 7./8.Jahrgangsstufe
  • Religiöses Mädchenwochenende für Schülerinnen der 9./10.Klassen

Alle Projekte bieten den Schülerinnen die Möglichkeit der (Werte-) Orientierung, des Gemeinschaftserlebnisses, der Selbst- und Gruppenerfahrung.

  • Ora-et-labora Tage für alle 10. Klassen

Dabei beschäftigen sich die Schülerinnen gezielt mit Strategien zur Vorbereitung der Abschlussprüfung in Mathematik, mit Übungen sowie der Wiederholung wichtiger Stoffgebiete in Ergänzung zu Entspannung und Besinnung. Sie können ihr Selbstbild in Bezug auf Naturwissenschaften verbessern sowie rollenspezifische Muster in Hinblick auf Naturwissenschaften abbauen.

Geschichten, Gedanke, Gebete zum Erntedank

Eine Geschichte über den Dank, der sich an Gott oder die Menschen richten kann.
Einige Gedanken zu Früchten, die aus unserer Heimat oder aus der Ferne stammen können.
Ein Gebet, das jeder kennt und das vom "täglichen Brot" spricht.
Einen Tag nach dem Erntedankfest in den Kirchengemeinden erfreute dieses Fest auch die Schülerinnen, die die Offene Ganztagsschule (OGTS) besuchen. Und da man über Speisen am meisten erfährt, wenn sie den Gaumen passieren, durften sich die Schülerinnen auch einige Früchte sowie ein Stück Roggenbrot mitnehmen.
Vorbereitet wurde der nachmittägliche Erntedank von Martin Bauch. Das Brot gespendet hat die Bäckerei Gebel, an die sich hiermit auch ein Wort des Dankes richtet.